Das Jugendzentrum St. Martin Wegberg informiert:

Neuer Malkurs im Sommer –
Gedenkstättenfahrt nach Amsterdam im Herbst

Kreative Kinder und Jugendliche im Alter von 10-14 Jahren können beim nächsten Acrylmalkurs „Pinsel, Farbe und Du“ durchstarten. Dieser findet von Montag, 17. Juli bis einschließlich Freitag, 21. Juli 2017 (1. Sommerferienwoche) im Jugendzentrum St. Martin in Wegberg statt. Auch hier fördert der Kulturrucksack NRW den Kurs, so dass für die Künstlerinnen und Künstler keine Kosten entstehen. Auf Leinwänden malen die Kinder und Jugendlichen mit Acrylfarben, gerne können eigene Bildideen mitgebracht und innerhalb des Kurses umgesetzt werden. Simone Braun, Künstlerin aus Wegberg leitet den Workshop, unterstützt mit hilfreichen Rückmeldungen, motiviert zum Mut eigene Ideen umzusetzen und lädt die Kinder und Jugendlichen zum Mitbestimmen ein. Der Kurs läuft insgesamt 12 Stunden, Montag und Freitag von 15:00h – 18:00h und von Dienstag bis einschließlich Donnerstag von 15:00h – 17:00h.

Auch in diesem Jahr findet eine Gedenkstättenfahrt von der Katholischen Jugendarbeit in der Region Heinsberg in Kooperation mit dem Jugendzentrum St. Martin aus Wegberg statt. Mit interessierten Jugendlichen ab 14 Jahren geht es in der ersten Herbstferienwoche (Montag, 23. Oktober bis einschließlich Freitag, 27. Oktober 2017) nach Amsterdam. Auf dem Programm steht ein Besuch des Anne Frank Hauses, eine Führung durch das jüdische Viertel, eine Stadtrallye sowie ein Projekttag im Widerstandsmuseum. Neben all den Programmpunkten wird es Platz für die freie Erkundung der Stadt in Kleingruppen geben. Die Kosten für die Gedenkstättenfahrt beläuft sich auf 170€ pro Person. Es ist zu beachten, dass eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht.
Die Anmeldung ist innerhalb der Öffnungszeiten des Jugendzentrums möglich. Alle Fragen werden gerne persönlich im Jugendzentrum oder unter 02434 – 24469 beantwortet

Dieser Beitrag wurde unter Jugendzentrum St. Martin KATHO veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.