Caritas Pflegestation Wegb. & St. Josef laden zum Vortrag ein!

„Schwerbehinderung und Erwerbsminderung“, so lautet das Thema der Veranstaltung, die am Dienstag, 05. Februar 2019, von der Caritas Wegberg und St. Josef organisiert wird. Rechtsanwalt Thorsten Haßiepen behandelt die wichtigsten und dringendsten Fragen, die sich im Zusammenhang mit (Schwer-)Behinderung stellen. Im Anschluss an den Vortrag können gerne Fragen gestellt werden.

Um den Themenbereich einzugrenzen, erklärt Thorsten Haßiepen zunächst die Unterschiede zwischen einer Schwerbehinderung und einer „normalen“ Behinderung und beschreibt die Voraussetzungen für die Anerkennung. Er erläutert, welche Leistungen und Vorteile die Betroffenen erzielen bzw. wie sie zu ihrem Recht gelangen können. In diesem Zusammenhang ist die Beantwortung der Frage, wie man bei Ablehnung seine Rechte durchsetzen kann, besonders interessant. Ein weiterer Themenschwerpunkt ist die Erwerbsminderungsrente. Der Referent beschreibt die Voraussetzungen hierfür und gibt Tipps für die Beantragung.

Veranstaltungsort ist die St. Josef Tagespflege in der Kreuzherrenstraße 2a in Wegberg. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und die Teilnahme ist kostenlos.

Dieser Beitrag wurde unter Homepage veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.