Zum Inhalt springen

Holtum Oktav:Bald ist wieder Holtum!

Holtumer Oktav
Die diesjährige Holtumer Oktav findet statt von Sonntag, den 30. Juni bis Sonntag, den 7. Juli.
Datum:
16. Mai 2024
Von:
Hedwig Klein

Wir sind Gott sei Dank diesmal nicht von Schulferien beeinträchtigt, denn die beginnen erst in der Woche danach, so dass wir auch mit Schulen und Kindertageseinrichtungen Gottesdienste feiern können.

Am Ende der letzten Oktav 2023 haben mir sehr viele Pilgerinnen und Pilger gesagt, dass sie es ansprechender fänden, wenn nicht nur ein Priester die ganze Woche gestaltet, sondern wie im letzten Jahr an jedem Tag ein anderer zelebriert bzw. predigt. Ich habe daraufhin alle, die im letzten Jahr an der Oktav beteiligt waren, angeschrieben und mich sehr darüber gefreut, dass alle wieder kommen möchten, so dass wir diesen Wunsch der Pilger und Pilgerinnen in jedem Falle umsetzen können.

Die Gottesdienstordnung für die Oktav-Woche wird komplett im Pfarrbrief Juli/August (Doppelausgabe) abgedruckt, so dass sie dann die Uhrzeiten, die Tagesthemen und die Zielgruppengottesdienste (wir wollen gerne wieder den Gottesdienst für Kranke mit Krankensalbung anbieten) entnehmen können.

Unser großer Wunsch ist es, dass die Oktav von vielen Pilgern und Pilgerinnen aufgesucht wird, dass auch im Pilgerheim Gemeinschaft erlebt wird, und dass vor allen Dingen auch Kinder und Jugendliche den Weg nach Holtum finden. Sehr erfreulich ist, dass die Kirchenchöre und Instrumental und Gesangsgruppen unserer Pfarrei sich an der Gestaltung unserer Gottesdienste beteiligen. Die Oktav wird so immer mehr zu einer Oktav der ganzen Pfarrei St. Martin, denn auch Lektorinnen und Lektoren, Seniorenmessdiener, Kommunionhelfer/innen aus allen Gemeinden unserer Pfarrei haben sich zur Verfügung gestellt.

In der ganzen Woche sorgt wieder – in bewährter Weise – eine Gruppe von Frauen im Pilgerheim für eine gemütliche Atmosphäre und für das leibliche Wohl der Pilgerinnen und Pilger. Wie in allen Jahren vorher kann man im Pilgerheim dann auch wieder „Devotionalien“, wie z.B. Bücher und Kerzen kaufen.

In diesem Jahr ist es gelungen, die „Holtum-Kerze“ auch als LED-Kerze ins Angebot zu übernehmen. Die Spenden wollen wir in diesem Jahr dem Jugendzentrum unserer Pfarrei, dem KATHO, zukommen lassen, damit die Jugendarbeit in unserer Pfarrei entsprechend unterstützt werden kann. Plakate werden rechtzeitig vor Beginn der Oktav in der ganzen Stadt zum Aushang kommen.

Sprechen Sie auch in Ihrem Bekanntenkreis über diese besondere Pilgerwoche in Holtum!