Hilfe für vereinsamte Menschen in Wegberg

Hilfe für vereinsamte Menschen in Wegberg
Stadt Wegberg nimmt teil am Projekt “Seniorenfreundliche Gemeinden”

Noch nie waren so viele Menschen über soziale Netzwerke so intensiv miteinander vernetzt wie heute. Und trotzdem fühlen sich viele Menschen einsam. Ihnen fehlen die persönlichen Kontakte zu und Gespräche mit ihren Mitmenschen. Dieses Schicksal trifft nicht nur Senioren.
Die Stadt Wegberg nimmt aktuell an dem Projekt „Seniorenfreundliche Gemeinden in der Euregio Maas-Rhein“ teil, das sich vor allem mit dem aktiven Altern in seniorenfreundlichen Gemeinden befasst. Der Schwerpunkt des Projekts bezieht sich auf die psychischen Gesundheit (u.a. Demenz und Altersdepressionen).
Eine der von 5 gewählten Aktivitäten in Wegberg nennt sich „Telefon Star“. Ziel ist es, ältere Menschen aus ihrer Isolation zu holen und die dafür ursächlichen Probleme aufzudecken. Im Fokus stehen (sozial isolierte) ältere Menschen bzw. ältere Menschen, die ihr Haus nicht mehr verlassen können. Mit dem Angebot “Telefon-Star” soll versucht werden, Kontakte zu den betroffenen Menschen aufzubauen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.
Im Interessen einer menschen- und sozialfreundlichen Stadt unterstützt Sankt Martin HILFT diese Aktion und sucht gemeinsam mit der Stadt Wegberg und dem Runden Tisch für Senioren in Wegberg ehrenamtlich tätige und interessierte Menschen, die diesen Telefonkontakt aufnehmen und die Menschen entsprechend begleiten.
Wir möchten Sie ermuntern, gegen eine Vereinsamung von Mitmenschen in Wegberg aktiv zu werden.
Interessierte Personen können sich entweder unmittelbar an Herrn Lothar Esser von der Quartiersentwicklung der Stadt Wegberg, lothar.esser@stadt.wegberg.de, 02434-2400824 oder an Sankt Martin HILFT, sankt-martin-hilft@sanktmartinwegberg.de, wenden.

Veröffentlicht unter Homepage | Hinterlasse einen Kommentar

Ökumenischer Seniorenausflug: Mi, 14. August 2019

Download (PDF, 196KB)

> Anmeldeschluss ist der 9. August 2019

Veröffentlicht unter Homepage | Hinterlasse einen Kommentar

1. Weihnachtsmarkt im Klosterhof – Aussteller gesucht!

1. Weihnachtsmarkt im Klosterhof
des historischen Karmeliterklosters in Wegberg
Aussteller mit Kunsthandwerk gesucht

Die Initiative Sankt Martin HILFT der Katholischen Pfarrei Sankt Martin in Wegberg wird am 1. Adventwochenende (30. November – 1. Dezember 2019) im Klosterhof des Karmeliterklosters in Wegberg erstmals einen Weihnachtsmarkt anbieten. Ziel ist es, das historische Ambiente des Karmeliterklosters mehr und mehr der Öffentlichkeit näher zu bringen und den zeitgleich in der Innenstand von Wegberg stattfindenden Weihnachtsmarkt zu ergänzen, Dies wird sowohl von der Stadt Wegberg als auch von der Werbegemeinschaft als eine Bereicherung des vorweihnachtlichen Angebotes in der Innenstand gesehen.

Für diesen klösterlichen Weihnachtsmarkt suchen die Organisatoren noch (Hobby)Künstler mit kunsthandwerklichen Produkten. Interessenten können über die Mailadresse sankt-martin-hilft@sanktmartinwegberg.de mit der Initiative Kontakt aufnehmen. Für einen persönlichen Kontakt stehen Michael Baumeister, Tel.: 01590 3460 462 und Willibert Jansen, Tel.: 0176 5696 5514 gerne zur Verfügung.

Neben Handwerkskunst werden im Rahmen des Weihnachtsmarktes bei vorweihnachtlicher Livemusik klostertypische Speisen und Getränke angeboten.

Für die Zukunft plant die Initiative weitere Aktivitäten im Klosterhof, wie zum Beispiel Klostermärkte und Open-Air-Konzerte.

Veröffentlicht unter Homepage | Hinterlasse einen Kommentar

Benefizkonzerte am Stadtfest in Wegberg (07.07.19)

Download (PDF, 357KB)

<Programm_der_Konzerte.pdf>

Veröffentlicht unter Homepage | Hinterlasse einen Kommentar

Kfd Wegberg-Beeck: Terminplan 2019, 2. Halbjahr

Download (PDF, 118KB)

Veröffentlicht unter Homepage | Hinterlasse einen Kommentar

+++Juli&August-Pfarrbrief+++

Hier geht’s zum <Juli/August-Pfarrbrief>

Veröffentlicht unter Homepage | Hinterlasse einen Kommentar

Kevelaer-Wallfahrt (St. Rochus Rath-Anhoven)

Download (PDF, 139KB)

Veröffentlicht unter Homepage | Hinterlasse einen Kommentar

Heimatwallfahrt Holtum – 375 Jahre Gnadenkapelle Holtum

 

Herzliche Einladung zur Heimatwallfahrt Holtum!

<Plakat-zur-Wallfahrt-2019.pdf>

<Programm-zur-Wallfahrt-2019.pdf>

Wir freuen uns über zahlreiche Pilgerinnen und Pilger!

Veröffentlicht unter Homepage | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zur Fronleichnamsfeier und anschl. Gemeindefest

Download (PDF, 83KB)

Download (PDF, 166KB)

Veröffentlicht unter Homepage | Hinterlasse einen Kommentar

Caritas Pflegestation Wegb. & St. Josef laden zum Vortrag ein!

Über die Möglichkeiten, Pflichtteilsansprüche im Erbrecht abzuwehren bzw. durchzusetzen, referiert Rechtsanwalt Thorsten Haßiepen. Der Vortrag wird von der Caritas Wegberg und St. Josef organisiert und findet am Dienstag, 18. Juni, statt.

Manchmal bleibt nur noch der Pflichtteil für den Erben übrig. Meist gingen intensive familiäre Auseinandersetzungen voraus.  Der Pflichtteil wird unabhängig vom Willen des Verstorbenen zugesichert und bezieht sich in der Regel auf Kinder und Ehegatten bzw. eingetragenen Lebenspartnern.

Rechtsanwalt Thorsten Haßiepen zeigt anhand von Beispielen, wie sich der Pflichtteil konkret berechnet und wem er überhaupt zusteht. Auch Möglichkeiten zur Abwehr oder auch zur Durchsetzung werden zur Sprache gebracht. Darüber hinaus geht der Referent auf die Gestaltung eines Testaments mit Pflichtteil und die Pflichtteilsstrafklausel ein.

Für Fragen steht Thorsten Haßiepen im Anschluss und während des Vortrags zur Verfügung.

Veranstaltungsort ist die St. Josef Tagespflege in der Kreuzherrenstraße 2a. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und die Teilnahme ist kostenlos.

Veröffentlicht unter Homepage | Hinterlasse einen Kommentar